Unsere E-Mails mit Rechnungsunterlagen sind neu mit einer digitalen Signatur versehen

(2.8.2017) Für Ihre Sicherheit bei dem Zahlungsverkehr haben wir unsere E-Mails mit Zahlungsaufforderungen und Steuerbelegen mit einer digitalen Signatur ausgestattet. Während die in der Nachricht als Anhang eingefügte Rechnung schon längst signiert ist, haben wir die Verschlüsselung zum heutigen Tag auch an die Zahlungsaufforderungen und an den Text der E-Mails erweitert. Über ein vertrauenswürdiges Zertifikat wird also nicht nur die Nachricht an sich verfügen, sondern auch die angehängten Dateien.

Die Signatur identifiziert den Absender und garantiert, dass die abgesendeten Daten nicht gefälscht worden sind – es werden Integrität und Unabänderlichkeit aller erhaltenen Informationen sichergestellt.

Die E-Mails werden auch von einer neuen Adresse abgesendet: invoice@sslmarket.com. Alle relevanten Zahlungsinformationen senden wir Ihnen natürlich auch weiterhin an die Adresse zu, die Sie in der Bestellung unter die Rechnungsangaben aufführen.

Damit Sie die Vertrauenswürdigkeit des neuen Zertifikats selbst überprüfen können, haben wir für Sie auch den SHA-1 Hash-Algorithmus veröffentlicht: 57:5F:2C:86:5E:F3:F4:BE:06:5A:73:DD:4D:B0:50:E8:72:52:1E:A1

Wir hoffen, dass für Sie dank dieser Neuigkeit der Zahlungsvorgang noch komfortabler wird. Sie können sich mit der Richtigkeit der Informationen in den E-Mails und Dateien 100% sicher sein.

Archiv der Neuigkeiten