QuoVadis Qualified eSeal Certificate für PSD2 Bestellen

Das Zertifikat QuoVadis Qualified eSeal Certificate für PSD2 dient zum Signieren (Siegeln) von Zahlungstransaktionen im Namen Ihrer Firma und im Einklang mit der Richtlinie PSD2. Es bestätigt den Ursprung und Unversehrtheit von Daten und kann auch für ihre Archivierung genutzt werden.

QV Qualifizierte Authentifizierung
1 abgesicherter Name
SAN-Unterstützung
15 Tage Ausstellungsdauer
eIDAS Vertrauenswürdigkeit
  • Preis ab 584 €
  • Laufzeit1-3 Jahre
  • Funktion bestätigt den Ursprung und Unversehrtheit von Daten
  • Gespeichert auf QSCD JA
  • Algorithmus des öffentlichen Schlüssels RSA
  • Symmetrische Verschlüsselung 256 Bits
  • Schlüssellänge 2.048 (3.072/4.096) Bits
  • Root-CAQuoVadis Root CA
  • Geld Zurück Garantie 30 Tage
  • Neuausstellung des Zertifikats kostenlos
  • Erweiterung um weitere Domains NEIN
  • Finanzielle Garantie N/A

Empfohlene Nutzung des Zertifikats

Das Zertifikat für das qualifizierte Siegel ist primär für Firmen bestimmt, die als Zahlungsdienstleister, sog. Payment Service Provider, wirken. Die Richtlinie PSD2 erfordert, dass Zahlungstransaktionen mit einem qualifizierten Siegel signiert werden, welches den authentischen Ursprung und Unversehrtheit der Transaktionsdaten gewährleistet.

Preisliste des QuoVadis Qualified eSeal Zertifikats

Dieses Zertifikat für das qualifizierte Siegel ist primär für PSD2 bestimmt. Diese Richtlinie erfordert, dass Zahlungstransaktionen mit einem qualifizierten Siegel signiert werden, welches den authentischen Ursprung und Unversehrtheit der Transaktionsdaten gewährleistet. Die Variante für die Nutzung ohne die PSD2-Spezifikationen finden Sie hier.

Einjähriges

€ 759,00
  • Ersparnis gegenüber dem Einkauf bei CA
Bestellen

Zweijähriges

€ 1.518,00
  • Ersparnis gegenüber dem Einkauf bei CA
  • Niedriger Preis pro Jahr als bei dem Einjährigen
Bestellen

Dreijähriges

€ 1.752,00
  • Ersparnis gegenüber dem Einkauf bei CA
  • Niedriger Preis pro Jahr als bei dem Zweijährigen
Bestellen

Die Preise sind ohne MwSt. angegeben.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Das qualifizierte Siegel stellt eine Signatur mit einem speziellen Typ des Zertifikats dar, welcher in der europäischen Verordnung eIDAS definiert wird und für Firmen (nicht natürliche Personen) bestimmt ist. Die qualifizierten Siegel und Signaturen dienen in den Ländern der Europäischen Union als vertrauenswürdige und von der Behördenverwaltung aller EU-Länder anerkannte Signatur.

Das qualifizierte Siegel bescheinigt die Dokumente (ihren Ursprung und Datenunversehrtheit) und kann zu ihrer Speicherung (Archivierung) genutzt werden. Die Variante des Siegels für PSD2 wird für die Bestätigung von Transaktionen zwischen PSP und Banken genutzt – dazu dient ein selbständiges Produkt für PSD2.

DDas qualifizierte Zertifikat für das elektronische Siegel stellt einen speziellen Typ des Zertifikats dar, welcher für spezifische Zwecke bestimmt ist, samt für Systeme, die der Regulierung PSD2 angehören. Für diese spezifische Anwendung wird jedoch ein selbständiger Typ des Zertifikats ausgestellt, QWAC für PSD2. Es enthält nämlich erweiternde, von der Verordnung PSD2 erforderte Informationen.
Das Zertifikat für das elektronische Siegel kann nicht eine Person identifizieren, weil es für Firmen ausgestellt wird.